Lackierzentrum Nord, Gerrit Meyer

Lackierzentrum Nord, Gerrit Meyer
Neubau einer Lackier-Betriebsstätte in Bremen-Blumenthal
Leistung: Planung und Baubetreuung

Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um die Neuerrichtung eines Lackierzentrums mit Büro- und Sozialräumen. Das Lackierzentrum liegt an der Straßenecke  "Marschgehren" / "Zum Kammstuhl" auf dem Gelände der ehemaligen Wollkämmerei in Bremen-Nord. Das Lackierzentrum besteht aus einem rechteckigen Gebäudekörper mit den maximalen Gesamtabmessungen von 40,00 m x 21,50 m.

Der Verwaltungsbereich ist in die Halle integriert. Der Werkstattbereich inkl. der Vorbereitung, den Lackierboxen, dem Finishbereich und der Lagerflächen besitzt eine Grundfläche von ca. 660 m².

Fotos: Jens Lehmkühler

Zurück

Akzeptieren Ablehnen Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.